PR-Nr. 10008-0044-10/2018
Download PDF

SICAM, Pordenone, 16. – 19. Oktober 2018

Holzwerk Rockenhausen: Schubkasten- und Unterschrankausstattungen nach Maß

Zur Sicam vom 16. bis 19. Oktober 2018 in Pordenone präsentiert das Holzwerk Rockenhausen einmal mehr sein Innovationspotenzial bei der Entwicklung kundenindividueller Lösungen. Das zur Kesseböhmer-Gruppe gehö­rende Unternehmen bekommt auf dem Stand B24/C29 in Halle 7 einen prominenten Platz für die differenzierte Darstellung sei­ner hochwerti­gen Holz-Innenausstattungen für Schubkästen und Aus­züge im Unter­schrank von Küchen, Bädern und im Wohnbereich. 

Die Entwicklung kundenspezifischer Programme gehört seit mehr als 30 Jahren zum Kerngeschäft des Holzwerkes Rockenhausen. Die Sicam nutzt das Unternehmen als Plattform, um unter dem Motto „Wood is our passion – taylormade in Germany“ seine Produktinspirationen für Schubkasten- und Schrankausstattungen aus Massivholz und Werkstoffkom­binationen vorzustellen.

In diesem Jahr gehören die im Trend liegenden dunklen Hölzer und dun­kel gebeizte Oberflächen zu den Highlights. Im Materialmix mit kühlem Aluminium in verschiedenen Grautönen schaffen sie spannende Kon­traste und ein edles Ambiente. Ästhetik und Funktionalität gehen beim Holzwerk Rockenhausen Hand in Hand. Schubkasten- und Auszugeinteilun­gen zeigen sich ebenso flexibel wie das Zubehör, das nicht nur Besteck und Schneidemesser übersichtlich ordnet, sondern auch Tellern und Flaschen sowie Kochutensilien, Vorräten und Gewür­zen einen gut zu erreichenden Platz zuweist.

Der Messeauftritt auf der Sicam gehört für das Holzwerk Rockenhausen zum integrativen Bestandteil seines Geschäftsmodells, um Kunden für die Produktentwicklung mit ins Boot zu nehmen und exklusive Lösungen zu generieren. In enger Abstimmung entstehen maßgeschneiderte Ausstat­tungssysteme, die hohen Anforderungen an Design, Qualität und Funktion gerecht werden wollen.

Hochauflösende Bilder

Für hoch aufgelöste Bilder klicken Sie bitte auf das jeweilige Vorschaubild.

Bildtext 1: Kleine, aber feine Details bestimmen die Inspirationen aus dem Holzwerk Rockenhausen. Der Radius der neuen Besteckschalen fügt sich harmonisch an die Aluminiumstege. Edle Räuchereiche wird mit kühlem, schwarz eloxiertem Aluminium kombiniert. Foto: Holzwerk Rockenhausen
Bildtext 2: Beim Multifunktionseinsatz aus dem Holzwerk Rockenhausen finden sich flexibel einsetzbare Besteckschalen in neuer Geometrie. Spannende Kontraste ergeben sich durch das schwarze MDF mit Eichefurnier sowie zwischen heller Eiche und grauem Aluminium. Foto: Holzwerk Rockenhausen
Bildtext 3: Der neue Foliendeckel in titanfarbenem Eloxal harmoniert perfekt mit „Esche Umbra“. Foto: Holzwerk Rockenhausen

Bildtext 4: Die Besteckschalen von Holzwerk Rockenhausen erscheinen zur Sicam 2018 in neuer Geometrie. Foto: Holzwerk Rockenhausen


Bildtext 5: Neben dem eigenständigen Design steht beim Holzwerk Rockenhausen die Funktionalität im Vordergrund. Zur Sicam stellt das Unternehmen vielfältige Funktionen vor. Foto: Holzwerk Rockenhausen

Holzwerk Rockenhausen

Das Holzwerk Rockenhausen versteht sich als Spezialist für Massivholzprodukte insbesondere im Bereich hochwertiger Innenausstattungen für Schubkästen und Auszüge. Zudem setzt man in Rockenhausen neben Holz künftig auf das innovative, zur Serienreife weiterentwickelte nachhaltige Material „OrganiQline“.

« zurück zur Übersicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.