PR-Nr. 10008-0019-10/2017
Download PDF

SICAM, Pordenone, 10. – 13. Oktober 2017

Holzwerk Rockenhausen: Schubkasten- und Unterschrankausstattungen nach Maß

Zur Sicam vom 10. bis 13. Oktober 2017 in Pordenone präsentiert das Holzwerk Rockenhausen sein Innovationspotenzial bei der Entwicklung kundenindividueller Lösungen. Das zur Kesseböhmer-Gruppe gehö­rende Unternehmen bekommt auf dem Stand B24/C29 in Halle 7 einen prominenten Platz für die differenzierte Darstellung seiner hochwerti­gen Holz-Innenausstattungen für Schubkästen und Auszüge im Unter­schrank von Küchen, Bädern und im Wohnbereich.

Die Entwicklung kundenbezogener Programme gehört seit mehr als 30 Jahren zum Kerngeschäft des Holzwerkes Rockenhausen. Die Sicam nutzt das Unternehmen als Plattform, um seine Produktinspirationen für Schubkasten- und Schrankausstattungen aus Massivholz und Werkstoffkom­binationen vorzustellen. Dazu gehören verschiedene Holzar­ten, wie Eiche, Räuchereiche oder Nussbaum, genauso wie vielfäl­tige Farben und Oberflächen, die der Hersteller mit Beiztönen oder einge­färbten Ölen realisiert. Metallapplikationen und diverse Grifflösun­gen für Besteckeinsätze werten das Schrankinnenleben ästhetisch und funktional auf und erweitern für den Kunden das Spektrum der Wahlmög­lichkeiten.

Der Messeauftritt auf der Sicam gehört für das Holzwerk Rockenhausen zum integrativen Bestandteil seines Geschäftsmodells, um Kunden für die Produktentwicklung mit ins Boot zu nehmen und exklusive Lösungen zu generieren. In enger Abstimmung entstehen maßgeschneiderte Ausstat­tungssysteme, die hohen Anforderungen an Design, Qualität und Funktion gerecht werden wollen.

Hochauflösende Bilder

Für hoch aufgelöste Bilder klicken Sie bitte auf das jeweilige Vorschaubild.

Bildtext 1: Hingucker mit Funktion: Der Messerblock fügt sich harmonisch in diese Schubkastenausstattung in Nussbaum. Aluminiumapplikationen setzen dezent Akzente. Foto: Holzwerk Rockenhausen



Bildtext 2: Eine von mehreren Grifflösungen für das komfortable Herausnehmen des Besteckeinsatzes aus dem Schubkasten. Foto: Holzwerk Rockenhausen

Bildtext 3: Mit steckbaren Unterteilungen passt sich diese Auszug-Innenausstattung im Materialmix flexibel dem Staugut an. Foto: Holzwerk Rockenhausen

Bildtext 4: Bambus und Aluminium machen diesen Flaschenhalter, bei dem die Schraubverbindung bewusst sichtbar bleibt, zu einem spannenden Eyecatcher im Unterschrankauszug und außerhalb. Foto: Holzwerk Rockenhausen

Bildtext 5: Holz und Bambus treffen Metall: Der Aluminiumgriff passt perfekt in den Einsatz aus schwarz gebeizter Eiche und zu dem Messerblock in Bambus. Foto: Holzwerk Rockenhausen

Holzwerk Rockenhausen

Das Holzwerk Rockenhausen versteht sich als Spezialist für Massivholzprodukte insbesondere im Bereich hochwertiger Innenausstattungen für Schubkästen und Auszüge. Zudem setzt man in Rockenhausen neben Holz künftig auf das innovative, zur Serienreife weiterentwickelte nachhaltige Material „OrganiQline“.

« zurück zur Übersicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.