PR-Nr. 10002-0045-02/2020
Download PDF

EuroShop, Düsseldorf, 16. bis 20. Februar 2020

Homapal goes horizontal: Neue Marktsegmente für den Schichtstoffhersteller

Schon das bloße Auge erkennt den Unterschied: „Scratch-Resistant Matt“ kurz SRM, heißt die neue, in hohem Maße kratzunempfindliche Mattoberfläche mit den Antifingerprint-Eigenschaften, die Homapal erstmals zur Euroshop 2020 in Düsseldorf vorstellt. Dem Schichtstoff­hersteller erschließen sich damit neue Marktsegmente.

„Scratch-Resistant Matt“ ist in Anlehnung an die Beanspruchungsklasse 3 nach EN 438-3:2016 (HGS) für den horizontalen Einsatz geeignet, zum Beispiel im Messe- und Ladenbau, für Theken in Bars und Restaurants, bei Tischen und Arbeitsflächen im Büro, aber auch im Objektbereich, wie in Hotels.

Ganz dem Zeitgeist entsprechend findet sich „Scratch-Resistant Matt“  auf ausgewählten Trenddekoren wie Aluminium, Kupfer und Messing in verschiedenen Strukturen und Farben, wie Taupe, Champagner oder Gold, sowie auf Magnethaftplatten in den Uni-Farben Macchiato, Hell­grau, Steingrau und Weiß.

Das spezielle Verfahren erzeugt eine supermatte Optik mit Antifinger­print-Funktion und besonderer Tiefenwirkung. Im Herstellprozess ent­steht eine ausgesprochen abriebfeste Oberfläche mit regelmäßigen und damit widerstandsfähigen Strukturen in High-end-Qualität.

Hochauflösende Bilder

Für hoch aufgelöste Bilder klicken Sie bitte auf das jeweilige Vorschaubild.

Bildtext: Schöne Ansicht mit effektvoller Wirkung: Die neue, in hohem Maße kratzunempfindliche Mattoberfläche von Homapal heißt „Scratch-Resistant Matt“, kurz SRM, und weist auch Antifingerprint-Eigenschaften auf. Foto: Homapal

Homapal

Die Homapal GmbH produziert und vertreibt mit circa 90 Mitarbeitern am Unternehmensstandort in Herzberg am Harz Laminate mit besonderen Oberflächen aus Echtmetall und Magnethaftplatten. Im deutschsprachigen Raum liegt der Fokus auf dem hochwertigen dekorativen Innenausbau. Mit seinen Produkten spricht der Hersteller Messe-, Laden- und Möbelbauer an. Ihren Einsatz finden Homapal-Produkte in Shops, Hotels und Arztpraxen, auf Kreuzfahrtschiffen, in Bars, Restaurants und Clubs – überall dort, wo Flächen veredelt werden sollen. Homapal gehört zur Formica Unternehmensgruppe, Cincinnati/USA, und besitzt die Exklusivrechte für den Vertrieb der Formica-Produkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. #Homapal GmbH, Bahnhofstraße 30/32, 37412 Herzberg am Harz - www.homapal.de

« zurück zur Übersicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.