PR-Nr. 10008-0087-10/2020
Download PDF

Mit einem Griff alles im Blick: Mit dem Hochschrankbeschlag „Tandem“ von Kesseböhmer

Hochschränke bieten viel Platz auf kleiner Grundfläche. Die Innenausstattung bestimmt dabei, wie schnell sich die gesuchte Zutat unter vielen Vorräten finden lässt. 100 Prozent Übersicht mit nur einem einzigen Handgriff bietet der „Tandem“ von Kesseböhmer.

Als „Supermarktregal für zu Hause“ nimmt der „Tandem“ den Wocheneinkauf einer vierköpfigen Familie auf. Sein Name weist auf die intelligente Zweiteilung in Türregal und Tablare. Sie schafft doppelte Ordnung. Mit nur einem Handgriff bietet sich dem Nutzer nicht nur ein charakteristisches Öffnungserlebnis, sondern auch volle Übersicht und komfortabler Zugriff auf alle Vorräte gleichzeitig.

Alle Elemente sind in einer fließenden Bewegung miteinander verbunden: Beim Öffnen schwingt das vordere Regal mit der Tür auf, die hinteren Tablarebenen fahren sanft dem Nutzer entgegen. „Tandem“ verwandelt einen herkömmlichen Schrank in zwei übersichtliche Regale. Sie bieten 100 Prozent mehr Überblick im Vergleich zu einem Hochschrank mit Auszügen oder Einlegeböden.

Türregal und Tablare vom „Tandem“ können zusammen, aber auch separat und unabhängig voneinander zum Einsatz kommen. Der Küchenhersteller kann darüber hinaus entscheiden, mit wie vielen Ebenen er die Grundträger bestücken will. Und er hat die Wahl zwischen verschiedenen „Arena“-Tablaren oder den frei positionierbaren „YouboXx“-Aufbewahrungsboxen. Alle Tablare und Stau-Ebenen sind flexibel in der Höhe verstellbar.

Hochschranklösung für kleine Küchen

Auf kleinen Grundrissen holt der frontseitig abgeschrägte Hochschrank „Tandem diagonal“ das Optimum an Stauraum, Ordnung, Übersicht und Zugriff heraus. Seine schmal zulaufende Front bietet sich architektonisch gerade in kleinen Küchen an, um Laufwege frei zu halten. Der Ableger des „Tandem“ punktet wie das Vorbild mit bewährter Technologie: Einhandbedienung sowie Höhenverstellbarkeit der Tablare.

„Tandem diagonal“ bietet Kesseböhmer in 300er Breite und in zwei Rahmenhöhen für Schränke ab 1.200 und ab 1.800 mm. Der Beschlag lässt sich in nur drei Schritten leicht am Boden und an der Seite montieren; eine Justierung ist nicht erforderlich. Einmal montiert, funktioniert „Tandem diagonal“ nach dem Prinzip „fit and forget“ problemlos über seine gesamte Einsatzdauer.

Hochauflösende Bilder

Für hoch aufgelöste Bilder klicken Sie bitte auf das jeweilige Vorschaubild.

Bildtext 1: 100 Prozent Übersicht mit nur einem einzigen Handgriff bietet der Hochschrankbeschlag „Tandem“ von Kesseböhmer. Foto: Kesseböhmer
Bildtext 1: 100 Prozent Übersicht mit nur einem einzigen Handgriff bietet der Hochschrankbeschlag „Tandem“ von Kesseböhmer. Foto: Kesseböhmer
Bildtext 2: „Tandem“ versteht sich als Vorratsschrank, der mit Einhandbedienung und Zweiteilung in Türregal und Tablare nach Kühlschrank-Prinzip funktioniert, dieses mit 100 Prozent Übersicht aber noch übertrifft. Foto: Kesseböhmer
Bildtext 3: Auf kleinen Grundrissen holt der frontseitig abgeschrägte Hochschrank „Tandem diagonal“ das Optimum an Stauraum, Ordnung, Übersicht und Zugriff heraus. Foto: Kesseböhmer
Bildtext 3: Auf kleinen Grundrissen holt der frontseitig abgeschrägte Hochschrank „Tandem diagonal“ das Optimum an Stauraum, Ordnung, Übersicht und Zugriff heraus. Foto: Kesseböhmer
Bildtext 3: Auf kleinen Grundrissen holt der frontseitig abgeschrägte Hochschrank „Tandem diagonal“ das Optimum an Stauraum, Ordnung, Übersicht und Zugriff heraus. Foto: Kesseböhmer

Kesseböhmer Beschlagsysteme

Mit innovativen Einbau- und Beschlagsystemen für eine hochwertige und komfortable Stauraumorganisation ist Kesseböhmer führender Zulieferer der Küchenmöbelindustrie mit weltweitem Vertrieb. Produktionsstandort für die Möbelbeschlagsysteme und Hauptsitz der Unternehmensgruppe ist Bad Essen / Dahlinghausen.

« zurück zur Übersicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.