PR-Nr. 10018-0001-03/2019
Download PDF

Smart und sicher: Lehmann präsentiert auf der Interzum Schließsysteme für heute und morgen

Vom Möbelschlosshersteller zum Systemanbieter mechanischer und elektronischer Schließlösungen für Möbel und Mehr – der Wandel des Mindener Familienunternehmens Lehmann spielt beim Messeauftritt auf der Interzum 2019 eine zentrale Rolle. Auf dem neu struk­turierten, hellen und übersichtlich arrangierten Stand D029/C028 in Halle 8.1 präsentiert sich der Spezialist bestens für die smarte Zukunft aufge­stellt. Unter dem Titel „The Future of Security – Smart Locking Solutions“ zeigt Lehmann schon heute Schließlösungen für das Arbei­ten, Wohnen und Leben von morgen.

Zu einer Inspiration für Architekten, Bauherren und Planer auf dem 190 Quadratmeter großen Messestand dürfte der „Hausschnitt“ werden. Exemplarisch verdeutlichen Büro, Arztpraxis, Fitnessraum, Kanzlei, ein Shop und eine Privatwohnung die unterschiedlichsten Szenarien, für die Lehmann in seinem Portfolio die maßgeschneiderte Schließ- und Schlosslösung führt.

Mit elektronischen und Zahlenkombinations-Schlössern agiert Lehmann seit mehreren Jahren erfolgreich im Markt der Möbelzulieferer. Sie bil­den die Basis, wenn es jetzt darum geht, den Systemgedanken weiterzu­verfolgen und die Zukunft sicher und komfortabel zu gestalten. Dabei haben die Entwickler drei wesentliche Attribute dieser Schließsysteme im Blick: sie sind multifunktional, flexibel programmierbar und funktio­nieren schlüssellos. Intuitiv zu bedienende Lösungen, die unterschiedli­che Sicherheitslevel abbilden und Privatsphäre bieten, stehen darum im Mittelpunkt des Messeauftritts bei Lehmann.

Lehmann als Softwareentwickler

Einem Update in Sachen Design und Funktion unterzog Lehmann seine Tastatur. Die neue „TA 03“ harmoniert nicht nur mit der neuesten elekt­ronischen Schlossgeneration „M410“ und „M610“, sie überzeugt auch mit vielen Zusatzfunktionen, einem moderneren und wertigeren Design sowie einer besonders angenehmen Haptik. Ihr hoher Spritzwasser­schutz prädestiniert sie für ein noch breiteres Einsatzspektrum.

Auf großes Interesse wird zur Interzum 2019 die im Rahmen der berüh­rungslosen Ansteuerung entwickelte „Lehmann Management Software“ (LMS) stoßen. Modular angelegt schafft sie für das Facility Management jeder Größenordnung die Voraussetzung, flexibel und schnell, zuverläs­sig und sicher unter anderem Benutzerrechte zu vergeben und zu verwalten.

Schieben und schließen

Vielfalt und Kompetenz präsentiert Lehmann bei den Schließlösungen für Schiebetüren. Wie in allen anderen Bereichen vom Zylinder- bis hin zum elektronischen Schloss bietet der Hersteller auch hier absolute Durchgängigkeit, sprich Unabhängigkeit von Material und Materialstärke.

In der Gesamtschau präsentiert Lehmann zur Interzum 2019 wesentli­che Bausteine für smarte und sichere Schließlösungen, die das Leben bereits heute, aber auch in der Zukunft erleichtern.

Hochauflösende Bilder

Für hoch aufgelöste Bilder klicken Sie bitte auf das jeweilige Vorschaubild.

Bildtext: Als Systemanbieter mechanischer und elektronischer Schließlösungen für Möbel und Mehr präsentiert sich Lehmann zur Interzum 2019. Unter dem Titel „The Future of Security – Smart Locking Solutions“ zeigt sich das Unternehmen bestens für die smarte Zukunft aufgestellt. Foto: Lehmann

Lehmann

Das Familienunternehmen LEHMANN in Minden/Westfalen gehört zu den europäischen Marktführern bei mechanischen und elektronischen Schließsystemen für Möbel und mehr. Das Einsatzspektrum reicht von Büro- und Objekteinrichtungen, über Lockern und Wertfächern, Laden- und Innenausbau, Labor-, Lager- und Betriebsausstattung, Caravan- und Bootsbau bis zu Automaten. Zwei modern ausgestattete Betriebe mit eigener Forschung und Produktentwicklung sowie mit Werkzeug- und Formenbau, Gießerei, Kunststoff-Spritzguss und Galvanik bilden die Basis für Innovation und Qualität der Produkte. Weltweit sorgen rund 340 Mitarbeiter für Kundenzufriedenheit und Liefertreue. Darüber hinaus vermarktet Lehmann einzelne Schritte seiner Lieferkette aktiv als Industrieleistungen.

« zurück zur Übersicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.