PR-Nr. 2021-09-18
Download PDF

Kleine Räume als große Bühne: Impuls Küchen schafft Platz für Stauraum und Funktion

Groß kann jeder. Auf kleiner Fläche aber das Optimum an Stauraum und Funktion herauszuholen und dabei noch einen gewissen Anspruch an Ästhetik und Nachhaltigkeit zu verfolgen, das verlangt Kreativität und ein Bewusstsein für die aktuelle und zukünftige Wohn- und Le­benssituation vieler Menschen. Hatte Impuls Küchen das Thema zur di­gitalen Herbstmesse im letzten Jahr angestoßen, propagiert es der Hersteller 2021 als übergeordnetes Messemotto: „Größter Komfort gilt auch auf kleinstem Raum“.

Was der Küchenhersteller aus dem sauerländischen Brilon unter Kom­fort versteht, das wird in jedem Detail der Ausstellung vom 18. bis 24. September 2021 im Kitchen Center Löhne deutlich. Hier liefert Impuls Küchen Antworten auf die Frage, wie sich ineinander übergreifende Wohnbereiche und offene Grundrisse durchdacht planen und begrenzte Platzreserven sinnvoll nutzen lassen. Neben Küche, Homeoffice und Wohnen bildet das neue Stauraum-Konzept für den Hauswirtschaftraum einen Schwerpunkt. Dazu hat Impuls Küchen extra neue Schranktypen ins Programm aufgenommen.

Hohe Seitenschränke bieten sich an, um Schmutzwäsche in Körben zu sammeln und zu sortieren, Wasch- und Reinigungsmittel, Bügelbrett und Besen oder auch Getränkekisten zu verstauen. Ein Modulschrank unter der Waschmaschine oder dem Trockner schafft zusätzliche Abla­gefläche selbst für schwere Wäschekörbe. Der Saugroboter „parkt“ nach getaner Arbeit in einer speziellen Sockelgarage. Abfalltrennung mit Sys­tem ermöglichen Spülenschränke mit „Hailo“-Equipment oder Unter­schränke mit Wertstoffsammler. Individuell wählbare Organisationssys­teme lenken das Innenleben von Schränken und Auszügen in geordnete Bahnen.

„Lookbook“ fokussiert Neuheiten

Zur Messe hat Impuls erneut ein „Lookbook“ vorbereitet, das dem Kü­chenplaner auf 28 Seiten einen kompakten Überblick bietet über die Neuheiten, über Sortiments- und Produktveränderungen sowie Auslauf­produkte. Von A wie Abfallbehälter und B wie Beleuchtung über Ni­schenrückwände, Spülen und Griffe bis hin zu Z wie Zubehör findet sich darin alles, womit sich Küchen und andere Räume vielfältig planen las­sen. Allein 142 neue Schranktypen, Aufsatz- und Hängeschränken sowie Highboards, zeugen vom Einfallsreichtum der Produktentwickler. Zusätz­lich zu „Bauknecht“, „Constructa“, „Ignis“, „Privileg“ und „Vestel“ nimmt Impuls Küchen zur Herbstmesse 2021 mit „Juno“ auch eine neue Haus­gerätemarke ins Programm auf.

Eiche hell als roter Faden

Bei den Dekorneuheiten zieht sich „Eiche hell“ wie ein roter Faden durch die Kollektionen für Fronten, Korpusfarben und Arbeitsplatten. Die Fronten warten zusätzlich vor allem mit dunklen oder erdenen Tö­nen auf, wozu „Cappuccino“, „Lavagrau Steinstruktur“ und „Eiche schwarz“ gehören. „Space Grey“ und „Onyx Grau“ ergänzen als Hoch­glanzfronten das Portfolio.

Neue Arbeitsplattendicke

Erweiterte Planungsmöglichkeiten ergeben sich mit einer neuen Arbeits­plattendicke von 25 mm. Während Impuls Küchen für die 40 mm dicken Arbeitsplatten neben „Eiche hell“ die neuen Dekore „Hunton Eiche“, „Halifax Eiche schwarz“ und „Carrara Beige“ einführt, kommen für die neue Dicke fünf weitere Farb-Oberflächen-Kombinationen in Frage: „Be­tonoptik Natur“, „Betonoptik Schiefer dunkelgrau „Betonoptik Schiefer hellgrau“, „Lavagrau Steinstruktur“ und „Weiß“.

Grüne Grundlage

Neben der Produktentwicklung forciert Impuls Küchen kontinuierlich seine Anstrengungen in Sachen Nachhaltigkeit. Die Investitionen der letzten zwei Jahre konzentrierten sich mit Photovoltaikanlage, Fest­brennstoffheizung, Wärmeluftrückgewinnungsanlage und der sortenrei­nen Trennung der anfallenden Reststoffe darauf, die Fertigung klima­freundlich zu gestalten. Neu ist auch die PEFC-Zertifizierung, mit der der Hersteller nachweist, dass das Holz für die Möbel aus ökologischer, öko­nomischer und nachhaltiger Forstwirtschaft stammt.

Am Puls der Zeit sieht sich Impuls Küchen darum nicht nur mit seinen Neuheiten, die sich am konkreten Bedarf immer kleiner werdenden Wohnraums orientieren, sondern auch mit seiner nachhaltigen Unter­nehmensstrategie. Das Wachstum, das das Unternehmen gerade hin­legt, zeigt sich denn auch zur Herbstmesse im Kitchen Center Löhne: Die Ausstellungsfläche vergrößerte sich von 380 auf 470 Quadratmeter.

Hochauflösende Bilder

Für hoch aufgelöste Bilder klicken Sie bitte auf das jeweilige Vorschaubild.

Bildtext 1a bis e: Was Impuls Küchen unter Komfort versteht, das wird in jedem Detail der Ausstellung vom 18. bis 24. September 2021 im Kitchen Center Löhne deutlich. Einen Schwerpunkt bildet das neue Stauraum-Konzept für den Hauswirtschaftraum. Foto: Impuls Küchen


Bildtext 2: Erweiterte Planungsmöglichkeiten ergeben sich mit einer neuen Arbeitsplattendicke von 25 mm. Dafür kommen fünf Farb-Oberflächen-Kombinationen in Frage: „Betonoptik Natur“, „Betonoptik Schiefer dunkelgrau „Betonoptik Schiefer hellgrau“, „Eiche hell“, „Lavagrau Steinstruktur“ und „Weiß“. Foto: Impuls Küchen
Bildtext 3: Bei den Dekorneuheiten zieht sich „Eiche hell“ wie ein roter Faden durch die Kollektionen für Fronten, Korpusfarben und Arbeitsplatten. In Verbindung mit Weiß strahlen die weizenblonden Holztöne nordische Klarheit und Frische aus. Foto: Impuls Küchen
Bildtext 4: Mit den neuen dunklen Dekoren wie „Eiche schwarz“ bedient Impuls Küchen einen aktuellen Trend. Ton in Ton von der Armatur bis zum Wangenschuh umgesetzt, strahlen schwarze Küchen konsequent Eleganz aus; in Kombination mit Weiß entstehen starke Kontraste. Foto: Impuls Küchen

Bildtext 5: Von satten Erd- und Terrakottafarben bis zu dezenten Grafittönen: diese Mischung wirkt wie eine warme Umarmung und bedient die Sehnsucht nach der Natur. Eine wichtige Rolle dabei spielt das neue Fronten-Dekor „Cappuccino“. Foto: Impuls Küchen

Impuls Küchen

Mit knapp 370 Mitarbeitern produziert und vertreibt die Impuls Küchen GmbH im sauerländischen Brilon seit 1990 Küchenmöbel im mittleren und unteren Preissegment. Auf fast 30.000 Quadratmetern entstehen jährlich ca. 730.000 Schränke. Impuls Küchen vertreibt weltweit und arbeitet eng mit dem Fachhandel und Verbänden zusammen. #Impuls Küchen GmbH, Hinterm Gallberg, 59929 Brilon - www.impuls-kuechen.de

« zurück zur Übersicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.