PR-Nr. 2016-09-17
Download PDF

Nah am Handel und den Küchenkäufern: Impuls Küchen setzt neue Maßstäbe bei Service und Qualitätsbewusstsein

Dort, wo es besonders eng zugeht auf dem Küchenmarkt, gilt es in be­sonderem Maße, sein Profil deutlich herauszuarbeiten. Preis- und qua­litätsbewusste Käufer gleichermaßen zu bedienen und Produkte mit Serviceleistungen nicht nur zu schmücken, sondern aufzuwerten, dazu bedarf es eines feinen Gespürs für den Markt. Dieses stellen die Mar­keting- und Produktexperten von Impuls Küchen, Brilon, unter Beweis, wenn sie ihr Programm für 2017 auf der Küchenmeile A30 im MAZ Löhne vorstellen.

„Individuell und schnell“: Endverbraucher, die sich für eine Impuls-Kü­che entscheiden, sollen vor allem von einer einfachen Planung, den ori­ginellen Gestaltungsmöglichkeiten und der schnellen Lieferung profitie­ren. Die einfache Planung am Computer zu Hause ermöglichen eine On­line-Software und ein transparentes Mass-System. Individuelle Gestal­tungsideen lässt das vom Hersteller neu entfaltete Küchenmöbelpro­gramm zu. Und schnell bedeutet bei Impuls Küchen, dass innerhalb von nur circa zehn Arbeitstagen geliefert wird – ein Angebot, das in der Branche nahezu konkurrenzlos ist.

Markenorientierter Verkauf neu definiert

Damit sich Individualität und Schnelligkeit durchgängig umsetzen lassen, gibt der Hersteller dem Handel zahlreiche nützliche Features an die Hand. Dass man in Brilon nun mit einem Jahr Umgewöhnungszeit auf ein in der Branche bewährtes und bekanntes logisches System bei den Arti­kelschlüsseln umsteigt, soll dem Fachmann die Küchenplanung genauso erleichtern wie zwei Neuerungen: Zum einen sind die für besondere Grundrisse oftmals notwendigen kleineren Unterschranktiefen von 326 und 460 mm nun auch ohne Zuschlag für die Tiefenkürzung verfügbar; zum anderen existiert für alle Glasarten gleichermaßen nur noch eine Artikelnummer.

Mit dem Online-Kundeninformationssystem KIS bietet Impuls Küchen Händlern ununterbrochen Zugriff auf den eigenen Auftragsbestand und die Auftragsbestätigungen. Via Bildupload lassen sich Bilddaten zwi­schen Händlern und dem Impuls-Serviceteam schnell und direkt austauschen.

Die Impuls Küche schmackhaft machen soll ein neuer, wertiger Schicht­stoffmuster-Fächer mit allen Korpus- und Arbeitsplattendekoren, der im handlichen A5-Format, mit fest verbindender Schraube und im stabilen Standordner den Status eines Luxus-Werbemittels anstrebt.

Einen Zugang zu aktuellen Journalen, Küchenabbildungen, Kollektionen bei Arbeitsplatten, Griffen und Korpusfarben und die Möglichkeit zum Download bietet Impuls Küchen seinen Kunden über www.impuls-kuechen.de/news2017. Aktuelle Küchenbilder und Logos für die eigene Kommunikation finden Händler und Verbände auf der Webseite www.impuls-kuechen.de im Media Portal des Händlerbereichs unter dem Menüpunkt „Service“.

Im neuen Impuls Campus fasst Impuls Küchen ein umfassendes Schu­lungs- und Fortbildungsprogramm zusammen. In Seminaren und Work­shops will der Hersteller Küchenhändler ab sofort für den effektiven und kompetenten Verkauf seiner Küchen fit machen.

Markentransparenz und „Goldenes M“ 

In die Offensive geht Impuls Küchen, um herauszustellen, dass der Kü­chenkäufer zugunsten des Preises nicht auf Qualität verzichten muss. Klar und deutlich wird nach außen kommuniziert, was tatsächlich drin steckt in den Küchen aus dem Sauerland. Mit Markentransparenz bei Beschlägen, Innenausstattung, Arbeitsplattenmaterialien, Griffen und Geräten baut der Hersteller auf die Kompetenz des Küchenkäufers, der inzwischen viele Zuliefermarken kennt und zu schätzen weiß.

Einen hohen Bekanntheitsgrad kann auch „Das goldene M“ der DGM – Deutsche Gütegemeinschaft Möbel vorweisen. Es steht für geprüfte Qualität, garantierte Sicherheit und gesundes Wohnen. Impuls Küchen sind unter diesen Vorzeichen intensiv geprüft worden und dürfen seit August 2016 das Gütezeichen tragen, das bescheinigt, dass sie stabil, sicher, haltbar, gut verarbeitet sind und keine Krankheiten verursachen­den Inhaltsstoffe enthalten.

Viele der Serviceleistungen, mit denen Impuls Küchen in der Vergangen­heit mit gutem Beispiel voranging, haben sich inzwischen als Standard etabliert. Auch bei Qualität, Sicherheit und Umweltschutz unterzog sich der Hersteller frühzeitig Zertifizierungsmaßnahmen. Jetzt gilt es, neue Impulse zu setzen und die Vorreiterrolle bei Qualität und Service zu untermauern.

Hochauflösende Bilder

Für hoch aufgelöste Bilder klicken Sie bitte auf das jeweilige Vorschaubild.

Bildtext 1: Impuls Küchen dürfen seit August 2016 das Gütezeichen „Das Goldene M“ der DGM – Deutsche Gütegemeinschaft Möbel tragen, das bescheinigt, dass sie stabil, sicher, haltbar, gut verarbeitet sind und keine Krankheiten verursachenden Inhaltsstoffe enthalten. Foto: Impuls Küchen

Bildtext 2: Besonderer Service für Händler: Mit dem Online-Kundeninformationssystem KIS bietet Impuls Küchen durchgehend Zugriff auf den eigenen Auftragsbestand und die Auftragsbestätigungen. Via Bildupload lassen sich Bilddaten zwischen Händlern und dem Impuls-Serviceteam schnell und direkt austauschen. Screenshot: Impuls Küchen

Impuls Küchen

Mit knapp 370 Mitarbeitern produziert und vertreibt die Impuls Küchen GmbH im sauerländischen Brilon seit 1990 Küchenmöbel im mittleren und unteren Preissegment. Auf fast 30.000 Quadratmetern entstehen jährlich ca. 730.000 Schränke. Impuls Küchen vertreibt weltweit und arbeitet eng mit dem Fachhandel und Verbänden zusammen. #Impuls Küchen GmbH, Hinterm Gallberg, 59929 Brilon - www.impuls-kuechen.de

« zurück zur Übersicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.